Tanja Paulus - Handgefertigter Schmuck
tanja1.jpg


Ich bin 1977 geboren und lebe mit meinem Mann Heiko und unserem im Oktober 2009 geborenen Sohn Ben in Osnabrück.

Zum "Schmuckeln" bin ich gekommen, als ich beim Stöbern in diversen Schmuckläden in der Osnabrücker Innenstadt mich immer wieder geärgert habe, daß ich zwar viele Ketten und Armbänder gefunden habe, die ich prinzipiell mochte, diese oftmals aber viel zu groß waren oder Perlen/ Materialien verarbeitet waren, die mir nicht gefielen. In meinen ersten Schmuckelversuchen habe ich fertig gekaufte Schmuckstücke so lange umgearbeitet bis alles paßte.

Da ich mich immer wieder bei meinen Internetrecherchen geärgert habe, daß der deutsche Perlenmarkt verglichen mit den USA recht spärlich gesäht ist und man auf Inspiration, außergewöhnliche Perlen und hilfreiche Seiten nur schwierig bzw. zufällig stößt, habe ich mir überlegt, auf meiner Homepage neuen und erfahrenen Schmucklern die Suche zu erleichtern- in der "Fundgrube" finden sich daher einige schöne Internetlinks, meine Lieblingslieferanten sowie zahlreiche Buchtips und Tutorials.

Seit Sommer 2006 fertige ich nun schon meinen eigenen Schmuck und habe bis heute noch keinen Schmuck- oder Goldschmiedekurs besucht. Meine Fertigkeiten habe ich mir durch Literatur und Internetrecherchen selbst angeeignet.
Ich habe mittlerweile verschiedene Techniken ausprobiert- mit Drahtbiegearbeiten (Wirework) habe ich angefangen, danach folgten gefädelte Stücke (Stringing) und sogenannte Chain maille- Ketten und -Armbänder sowie Häkelketten. Alle Techniken machen mir sehr viel Spaß- das Drahtbiegen gefällt mir allerdings nach wie vor am besten.
Im Sommer 2008 ist mein erstes Buch mit dem Titel "Faszination Draht 1" erschienen, im Frühjahr und Sommer/ Herbst 2009 folgten Teil 2 und 3.

 

tanja2.jpg